Adam-Remmele-Schule Karlsruhe
Adam-Remmele-Schule Karlsruhe

Aktuelles und Temporäres

Über die Navigationsleiste rechts finden Sie Informationen zu aktuellen und zeitlich begrenzten Themen, die immer wieder wechseln. Schauen Sie deshalb immer wieder einmal herein.

Der Schulhof der Adam-Remmele-Schule bekommt einen Zaun

 

Die Arbeiten haben begonnen und werden bald abgeschlossen sein: Der westliche Schulhof der Adam-Remmele-Schule muss nun eingezäunt werden. Viele Jahre konnten wir uns an unserem offenen Schulgelände erfreuen, doch in den letzten Jahren haben in den Abendstunden und am Wochenende der Vandalismus und die Vermüllung des Schulhofes  mit Zigarettenkippen, Glasscherben und anderen Hinterlassenschaften derart zugenommen, dass wir die Grundschulkinder nicht mehr verantwortungsvoll in den Schulhof lassen können. Außerdem ist die Schule jetzt eine reine Grundschule für kleine Kinder mit einem wahlweisen Ganztagsschulangebot und die Sicherheit der Kinder ist schon arg beeinträchtigt, wenn während der Schulzeit der Schulhof mit Fahrrädern, Mopeds, Rollern, Hunden und bisweilen sogar Autos durchquert wird.

Wir sind daher sehr erleichtert über diese Maßnahme und hoffen, dass sich dadurch die Situation auf unserem Schulhof im Sinne unserer Kinder verbessert.

Die Bilder zeigen Alltägliches. Doch auf einem Schulhof, der kleinen Kindern den ganzen Tag zur Verfügung stehen soll, haben solche Bilder nichts verloren.

Judomannschaft der Adam-Remmele-Schule belegt zweiten Platz

 

Beim alljährlichen Bundeswettbewerb der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ konnte die Adam-Remmele-Schule am 08.05.2019 erstmals eine Mannschaft in der Sportart Judo ins Rennen schicken.
In der Wettkampfklasse V traten die Schüler Matthew Müller, Max Kuksgaus, Louis Müller und Silas Braun für ihre Schule an.
Aufgrund ihres jungen Alters war die Aufregung unter den vergleichsweise unerfahrenen Kämpfern recht groß. Sie bewiesen jedoch starke Nerven und konnten - obwohl sie in Unterzahl antreten mussten- einen souveränen 2. Platz für die Adam-Remmele-Schule erkämpfen. Da die 4 Judoka in der Unterwertung knapp unterlagen verpassten sie um Haaresbreite den Einzug ins Landesfinale.
Wir gratulieren unseren 4 Schülern ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Auslaufen der Werkrealschule und Aufbau einer Ganztagsgrundschule

 

Die Adam-Remmele-Schule ist ab dem kommenden Schuljahr eine reine Grundschule mit Ganztagsangebot in Wahlform.

"Wahlform" bedeutet, dass die Eltern für jedes einzelne Schuljahr wählen können, ob das Kind am klassischen Halbtagsunterricht oder am Ganztagsangebot teilnimmt. Das kostenlose Ganztagsangebot findet an 4 Tagen in der Woche bis 16:00 Uhr statt. Das Mittagessen ist kostenpflichtig. Darüberhinaus kann zusätzliche Betreuung gebucht werden, auch in den Schulferien kann wochenweise an 7 Wochen der Ferien Betreuung gebucht werden.

In dem unten angefügten Flyer finden Sie alle notwendigen Informationen kompakt zusammengefasst. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns bitte einfach an.

Flyer GT/HT

ePaper
Hier finden Sie den aktuellen Flyer der Adam-Remmele-Schule zur Organisation des Ganztags- und Halbtagsbetriebs

Teilen:

Hier finden Sie uns

Adam-Remmele-Schule
August-Dosenbach-Str. 28
76189 Karlsruhe 

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 721 1334624 oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Sprechzeiten im Sekretariat

Mo - Fr von 7:30 - 13:00 Uhr

Mehr über das Präventionskonzept stark.stärker.WIR
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Adam-Remmele-Schule Karlsruhe